TEM Messtechnik
we stabilize your laser
© TEM Messtechnik GmbH  Großer Hillen 38  30559 Hannover  info@TEM-Messtechnik.de
Home Home Produkte Produkte Kontakt Kontakt Beratung Beratung Firma Firma Entwicklung Entwicklung
Pound-Drever-Hall Detector Modul PDD Das PDD-Modul beinhaltet alle Funktionen zur Laserstabilisierung unter Verwendung der HF-Seitenbandmodulationstechnik (Pound-Drever-Stabilisierung).   Ausgangsspannung mit fester Frequenz zur HF-Modulation (typisch 20 MHz) Bandbreite auch geeignet für Resonatoren mit hoher Finesse Erhältlich mit einem oder zwei Phasendetektor- und Fehlersignal-Kanälen Spezifikationen Bestimmung der Phasenverzögerung (Dispersion) durch Phasenvergleich eines Basisbandes mit dem Seitenband und damit Generation eines Pound-Drever- Signals Interner Oszillator mit einer festen Oszillationsfrequenz als Generator für das Basisbandsignal Ausgangsspannung des internen Oszillators extern verfügbar Amplitude der Ausgangsspannung des internen Oszillators einstellbar über Potentiometer Verstärkung des Photodioden-Eingangssignals einstellbar über Potentiometer Zusätzliche relative Phase einstellbar über Potentiometer Pound-Drever-Fehlersignal extern verfügbar Optional auch mit zwei Phasendetektor- und Fehlersignal-Kanälen Technische Daten Ausgangsfrequenz des internen Oszillators: 20 MHz (Standard, andere Frequenzen von 5 bis 40 MHz auf Anfrage) Ausgangsamplitude des internen Oszillators: einstellbar bis zu - 4 dBm Ausgangsimpedanz des internen Oszillators: 50 Ω (Standard, Anpassung über einen internen Widerstand möglich) Amplitude der zweiten Harmonischen: typisch < - 30 dBc bei einer Ausgangsamplitude von - 4 dBm Maximale Eingangsamplitude des Photodetektorsignals: - 7 dBm Maximale Ausgangsspannung des Fehlersignals: - 0.8 V bis + 0.8 V Unverstärkte Ausgangsspannung des Fehlersignals mit einer Regelbandbreite bis zu 1 MHz Dieses Modul wurde für die Firma TOPTICA Photonics AG entwickelt und kann dort bezogen werden.
DL ‹bersicht  DL ‹bersicht